» » Wenn die Haut juckt – Futterunverträglichkeiten bei Haustieren

Wenn die Haut juckt – Futterunverträglichkeiten bei Haustieren

eingetragen in: Allgemein, Haustier, Nutztier, Pferd | 0

Die Haut juckt, ist entzündet, schmerzt. Auch unsere Haustiere leiden immer öfter unter Futterunverträglichkeiten.

Fast täglich erleben wir Patientenbesitzer, die berichten, dass ihr Tier Probleme mit der Haut hat. Neben organischen Erkrankungen, kann eine Unverträglichkeit von tierischen Proteinen, pflanzlichen Eiweißen, Kohlenhydraten oder verschiedenen Zusatzstoffen vorliegen. Egal ob Du Trockenfutter, Nassfutter oder Frischfleischfütterung bevorzugst, wir finden heraus, welche Inhaltsstoffe für Dein Tier die besten und verträglichsten sind, damit es gesund und vital bleibt.

Wir testen die gängigsten 50 Futterinhaltsstoffe und individuell Dein Tierfutter. Du sendest uns zusammen mit den Tierhaaren bis zu 5 Trockenfutter, Leckerbissen oder Ergänzungsmittel, die Du fütterst und wir testen diese, ebenso wie die üblichen Futterinhaltsstoffe, ganz individuell auf Verträglichkeit für Dein Tier.

Wir sind immer auf der Suche nach gutem Futter und speichern die Signale in unserer Datenbank. Auch die von den Patientenbesitzern eingesendetet Proben lesen wir ein und speichern deren Signale ab. So wächst unsere Datenbank ständig. Ganz aktuell haben wir drei innovative Hundefutter-Varianten aufgenommen, die wir beim dm Drogeriemarkt neu entdeckt haben.

Hier gehts zum Test:

Futter-Verträglichkeit – Test

In unserer Akutbeandlung ist auch immer ein kompletter Futtertest enthalten. Hier buchst Du die Behandlung für Dein Tier:

Pferd Akut-Behandlung

 

Haustier Akut-Behandlung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.