» » Erfahrungsbericht: Spiky läuft wieder besser

Erfahrungsbericht: Spiky läuft wieder besser

eingetragen in: Allgemein, Haustier | 0

Heute erreichte uns folgende Nachricht, Eva´s Erfahrungsbericht Spiky:

Im Dezember fing unser Labrador Mix Spiky (11 Jahre) öfters an, mit seinem linken Vorderbein zu lahmen. Tierärztin meinte, dass es Arthrose sei. Nach Gabe einer Injektion und Schmerztabletten über 4 Tage wurde es rasch besser; stellte sich nach einiger Zeit aber wieder ein.😩

Da ich mit unserer Familie auch selbst Freund von homöopathischen Behandlungsweisen bin, war ich von dem lets-balance-Konzept sofort angetan. Außerdem wollte ich unserem Hund nicht ständig Schmerzmittel etc. zumuten.

Nach circa zehn Tagen Verabreichung der Trägerflüssigkeit wurden die Beschwerden deutlich besser.

Spiky 🐕 humpelt nun nur noch ganz wenig und manchmal nach längerem Liegen beim Aufstehen auch gar nicht mehr 👍. Seit heute gebe ich ihm außerdem auch die homöopathischen Globuli zur Weiterbehandlung und hoffe, dass er nach gegebener Zeit hiermit noch flüssiger laufen kann und noch weniger Beschwerden hat👏.

Ein dickes Dankeschön schonmal!!

LG

Eva/Duisburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.