„Kjartan hatte im Herbst einen großflächigen Hautpilz auf der Pobacke. Die Haut war schuppig, verschorft und krustig. Während der Behandlung mit der lets-balance Trägerflüssigkeit, die ich ihm problemlos ins Futter gekippt habe, fielen die Haare aus und der Pilz bildete sich zurück. Mittlerweile wachsen nun die Haare nach. Er hat keine Beschwerden mehr.“

Bitte hinterlasse eine Antwort